Gründertag Köln 2016

coole Idee und kühler Kopf? Los geht’s!

Anna Yona (Wildling) im Gespräch mit Jochen Schumacher | Foto: Ulrich Kaifer

Die coole Idee ist nicht alles. Vorbereitung und Durchhaltevermögen sind erforderlich, wenn der Schritt zum eigenen Unternehmen ohne „blutige Nase“ gelingen soll. Neben Rechtsform Businessplan und Finanzierung braucht der Entrepreneur soziale Kompetenz und eine dicke Portion Fingerspitzengefühl.
Für die vielen Fragen, die nach Antwort dürsten und zur Beruhigung des Gründer-typischen Grummelns in der Magengegend steht auf dem Gründertag das gesamte Spektrum an Ansprechpartnern rund um die Unternehmensgründung bereit. Dazu gibt es Fach-Vorträge und eine Gründer-Lounge. Der „UnternehmerSTART Köln e.V." zeigte auch 2016 wieder außergewöhnliches Engagement, um wagemutigen und engagierten Existenzgründern die Kontakte zu Gründungsberatern, Bank-Experten und Unternehmensberatern und deren Know How zugänglich zu machen.

In acht informativen und unterhaltsamen Gesprächen habe ich mir von zehn Menschen die unterschiedlichsten Projekte, Methoden und Ratschläge aus den unterschiedlichsten Perspektiven erklären lassen.

Episode anhören

downloads

Themen und Links

Kommentare

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.