Landtagsabgeordneter

aus dem Blaulichtmilieu in die Landespolitik

Politik ist die Disziplin, die versucht unserem Gemeinwesen durch verbindliche Regeln Ordnung zu geben. Die Idee der Demokratie ist, dass Macht und Regierung vom Volk ausgeht.

Das ist eine Aufgabe, die Bürger auch wirklich wahrnehmen sollten. Ein Bürger, der das wirklich will, ist Lukas Lamla - gelernter Feuerwehrmann. Als Folge seiner politischen Erweckung fand er sich auf einem vorderen Platz der Landesliste wieder. Die Wahlberechtigten des Landes Nordrhein-Westfalen wählten ihn dann 2012 zu einem ihrer 237 Volksvertreter in den Düsseldorfer Landtag. Lukas Lamla ist Abgeordneter in der Fraktion der Piraten.

Ausschüsse, Plenarsitzungen, Expertenanhörungen, Redezeiten, Bürgersprechstunden, Geschäftsordnungen und Tagesordnungen. Eine Fülle an niedergeschriebenen Regeln und ungeschriebenen Gesetzen. Geschult und erfahren im Umgang mit Notfällen und Katastrophen, aber blutiger Anfänger im Thema „parlamentarische Arbeit“, musste Lukas Lamla plötzlich in einem über viele Jahre eingespielten Soziotop erfahrener Profis bestehen.

Lukas ermöglicht uns bürgernahe Einblicke in die parlamentarische Arbeit und in die kommunikativen Herausforderungen mit Verbänden, Bürgern und der eigenen Partei.

Episode anhören

downloads

Themen und Links

Kommentare

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.