Gebt so viel Ihr wollt
und ich werde weiter sinnvolle Aufnahmen produzieren.

Einen Sendung iin der reinen Lehre zu produzieren, bedeutet ein Thema recherchieren, den passenden Gesprächspartner finden, Termin vereinbaren, ggf. hinfahren und eventuell übernachten, die Aufnahmetechnik verfügbar halten und bedienen können, schneiden, optimieren, auf den Server laden, Blog-Eintrag verfassen und verschlagworten, Themenliste hinzufügen und verlinken. Kurzum, eine ganze Menge Aufwand und teils konzentrierte Arbeit.

Das geht auf Dauer nur mit Euren Spenden. Ich bin dankbar für jeden noch so kleinen Betrag.

Welchen Weg der Unterstützung ihr auch immer wählt: vielen Dank dafür! Ich bemühe mich, das in mich gesetzte Vertrauen produktiv in inhaltlich wertvolle, informative und unterhaltsame Aufnahmen umzusetzen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die reine Lehre direkt oder indirekt mit einer Spende zu unterstützen:

Direkte Spenden per Überweisung oder Dauerauftrag

Ein Dauerauftrag auf mein Konto ist mir die liebste Form, da sie keinerlei zusätzliche Gebühren aufwirft und mir regelmäßige Einnahmen ermöglicht. Eine einmalige Überweisung hilft natürlich auch. Die Bankverbindung sende ich Euch gern per eMail.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.